Blitzschlag in Wohngebäude

Einsatzort Details

Mölme
Datum 10.08.2020
Alarmierungszeit 00:21 Uhr
Alarmierungsart Sirene und DME
eingesetzte Kräfte

Zug 3 Söhlde
  • ELW
Gemeindefeuerwehr Söhlde
    sonstige Kräfte
    • Rettungswagen
    Fahrzeugaufgebot   ELW  Rettungswagen
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    In der Nacht zu Montag wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hoheneggelsen zusammen mit den Ortsfeuerwehren Mölme und Feldbergen zu einem Blitzschlag an einem Wohnhaus in Mölme alarmiert. Der Blitz richtete am Schornstein un in der Hauselektrik erheblichen Schaden an. Ein Feuer konnte durch die akribische Suche mit einer Wärmebildkamera nicht entdeckt werden. Unterstützt wurden die Feuerwehren durch das ELW aus Söhlde sowie einem Rettungswagen.

    Das Dach wurde notdürftig vor weiterem Regen geschützt. Alle übrigen Kräfte konnten nach kurzer Zeit wieder abrücken.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder