Beliebte Tannenbaumaktion muss leider ausfallen

Auf Grund der aktuellen Pandemielage können wir die für Anfang des Jahres wieder geplante Tannenbaumaktion leider nicht durchführen. Wir bedauern das sehr, da wir uns schon darauf gefreut hatten Euch eine angenehme Entsorgung eures ausgedienten Weihnachtsbaumes zu ermöglichen.
 
Wir möchten diese beliebte Aktion auf jeden Fall beibehalten und hoffen, dass dies Anfang 2022 wieder in der gewohnten Form möglich ist.
 
Wir wünschen euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch – bleibt gesund.
 

Eure Jugendfeuerwehr Hoheneggelsen

 

 

 

Tannenbaumaktion 2020

Heute Vormittag haben die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr mit Unterstützung einiger Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr die Tannenbäume in Hoheneggelsen eingesammelt.

Die Tannenbäume wurden daraufhin geschreddert.

Im Anschluss gab es für alle fleißigen Helfer eine Stärkung im Feuerwehrhaus.

Die Jugendfeuerwehr bedankt sich bei allen Spendern.

 

 

 


 

Spiel ohne Grenzen in Dinklar

Heute am 05.05.2018 nahm unsere Jugendfeuerwehr in Dinklar bei den Spielen ohne Grenzen teil. Wir belegten dort den 5. Platz von 13 gestarteten Jugendfeuerwehren.


 

Gemeinsamer Dienst von Kinder- und Jugendfeuerwehr

Die neu gegründete Kinderfeuerwehr Hoheneggelsen hatte ihren ersten gemeinsamen Dienst mit der Jugendfeuerwehr. Zu Beginn des Dienstes führte die Jugendfeuerwehr den Kindern im Praxisteil den "dreiteiligen Löschangriff" vor. Den Kindern wurde während und nach der Übung die eingesetzten Gerätschaften erläutert. Hierbei stellte sich heraus, dass die Kinder bereits ein gewisses Fachwissen mitbringen.
Zur Gründung hatte die Kinderfeuerwehr Feuerwehrequipment aus Gartenschlauchsystemen und Kindermehrzweckstrahlrohren von der Jugendfeuerwehr geschenkt bekommen. Dieses kam nunmehr erstmals zum Einsatz um die Übung der "Großen" nachzuahmen. Nach Anschluss an ein Strahlrohr, unter Aufsicht der Betreuer, bewiesen die Kinder nach Befehlsgabe "erstes Rohr Wasser Marsch", sehr viel Geschick beim Herunterlöschen von Getränkeflaschen und Holzklötzen.
Zum Abschluss des Dienstes hatte sich Jugendfeuerwehrwart Christian Geyer noch etwas einfallen lassen: Die Kinder der Kinderfeuerwehr durften ihre Kinderfeuerwehrwartin Angie Leinemann mit einer Wassertaufe begrüßen.
Nach dem Dienst gab es noch ein gemeinsames Grillen, welches die aktive Wehr gesponsert hatte. Jugendwart Christian Geyer und Kinderfeuerwehrwartin Angie Leinemann bedanken sich beim Betreuerteam sowie bei der aktiven Wehr für die Unterstützung und sind zu dem Entschluss gekommen, dass es allen beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat und auf jeden Fall eine Wiederholung geben soll.


 

Landschaft trotz schlechten Wetters von Müll befreit

 
 
Die Jugendfeuerwehr Hoheneggelsen hat sich wieder an der Aktion „Saubere Landschaft“ beteiligt und die Hoheneggelsener Feldmark vom Müll befreit. Trotz schlechter Witterung nahmen neun Kinder und fünf aktive Kameraden/-innen an der Aktion teil. Unterstützung bekamen sie von den Treckerfahrern Walter Warmboldt, Hendrick Böhme, Dirk Bartels und Hans-Heinrich Möhle.

Weiterlesen: Aktion saubere Landschaft

Weitere Beiträge ...

  1. Jahreshauptversammlung